Montag, 20. April 2015

Was ist... Kleine Kuchen


…ein Napfkuchen?








- vor allem aus Rührteig, Hefeteig, Quark-Öl-Teig
- wird in Napfform gebacken
- Form macht auch Durchbacken von hohen, kompakten Kuchen möglich (Gugelhupf, Marmorkuchen)
- Form hat abgerundeten Boden, ist konisch geformt, hat einen "Kamin" in der Mitte


…ein Rodonkuchen?
- ähnlich wie Napfkuchen
- Form ist aber breiter statt höher
- meist Springform mit speziell welligem Boden, rund um breiteren Schornstein
- meist aus Rührteig
- auch Kranzkuchen genannt


…ein Stollen, Strudel, Striezel?
Stollen:
- schwerer Hefeteig oder Quark-Öl-Teig
- mit kandierten oder getrockneten Früchten, Nüssen, Marzipan oder anderem angereichert
- dann geformt, gebacken und gereift

Strudel:
- aus Quark, Nüssen oder Samen
- zum Teil gebunden, im Strudelteig gerollt und gebacken
- meist warm und mit süßer Sauce serviert

Striezel:
- österreichischer Ausdruck für Hefezopf


…ein Becher- oder Tassenkuchen?
- Ursprung in englischsprachigen Ländern
- statt "Gramm" werden die Zutaten in Bechern oder Tassen abgemessen
- das Maß für eine Tasse liegt zwischen 200 und 250 Gramm


...Brot-Kuchen?






































- dazu zählen Sandkuchen, Rehrücken, Gugelhupf, Hefezopf
- werden aus wenigen Zutaten mehr oder weniger locker in Form gebacken und dann in Scheiben geschnitten
- daher Vergleich der Kuchen mit einem Laib Brot
- werden zu Kaffee oder Tee aus der Hand genossen
- meist aus saftigem Rührteig oder luftigem Hefeteig gebacken
- Vergleich: fetter Schokokuchen = Roggenbrot, lockerer Hefezopf = Baguette


...Schnitten-Kuchen?








- Kuchen belegt, geschnitten und mundgerecht serviert
- Butterkuchen als Grundform: Hefeteig aufs Blech gerollt, mit Butter bestrichen, mit Zucker bestreut, dann gebacken, geschnitten und möglichst frisch gegessen
- mit Früchten im Teig wird der Kuchen zum Marmeladenbrot
- mit Quark und gratiniert wird der Kuchen zur Quark-Aprikosen-Streusel-Schnitte
- gehaltvoller und haltbarer werden solche Kuchen, wenn sie aus Rührteig oder Quark-Öl-Teig gebacken werden
- noch besser werden sie mit Verzierungen und Belägen aus Früchten, Creme oder Glasuren


...Torten-Kuchen








- hierzu zählen Käsekuchen jeder Art oder auch die Linzer Torte
- Basis ist bei Torten-Kuchen oder Tartes der Mürbeteig
- dieser gibt einer saftigen Füllung oder dem cremigen Belag den Halt
- auch Topfenrahmkuchen oder fruchtige Biskuitrollen haben das Zeug zu einem Torten-Kuchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen