Montag, 16. Juni 2014

Birnengugelhupf mit Sahne



Zutaten
200g Butter
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Rum
1 Dose Birnen
125ml Birnensaft
125ml Schlagsahne
Karamellsirup nach Wunsch

Zum Verzieren:
Schlagsahne
Schokoflocken


Zubereitung
Butter, Zucker, Vanillezucker, Rum und Sirup schaumig rühren

Eigelb einzeln zugeben. Mehl, Backpulver, Birnensaft und Sahne zugeben

Eiweiß steifschlagen und unter die Masse heben

Birne würfeln, etwas bemehlen und unter den Teig heben

Gugelhupfform fetten und mehlen, Teig einfüllen, bei 180 Grad Ober/Unterhitze 60 Minuten backen

Kuchen auskühlen lassen, stürzen, mit Sahne und Schokolade garnieren


Kommentare:

  1. Mmmm ich liebe Birnen.... Und in so einen schönen Kuchen verpackt und mit Schlagsahne natürlich umso mehr :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Und der ist auch wunderbar locker und luftig und saftig - kann man auch gut ohne Sahne essen... aber wer will das schon? :D

    AntwortenLöschen