Montag, 4. Januar 2016

Krustenbraten



Zutaten
2,5 kg Krustenbraten
grobes Meersalz
50g Butter
50g Honig


Zubereitung
Speckschwarte rautenförmig einschneiden oder vom Fleischer einschneiden lassen, dann das Fleisch bis in die Ritzen mit Meersalz einreiben

Den Braten in einen Bräter geben und eine Stunde bei 140 Grad Ober-/Unterhitze garen.

Butter schmelzen und mit dem Honig mischen, dann den Braten ausgiebig einpinseln.

Braten weitere 40-45 Minuten bei 160 Grad garen. Dann aus dem Ofen nehmen ,etwas ankühlen lassen, dann in dickere Scheiben schneiden und servieren.


Was passt dazu:
Bratensauce, Biersauce, Knödel, Röstis, Kroketten, Kartoffeln, Rotkraut, Sauerkraut, Mischgemüse


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen