Montag, 17. Dezember 2012

Haferflockenkekse



Zutaten
200g  Butter 
180g  Zucker
1 Beutel  Vanillezucker
1 mittlere  Ei
50g  Nüsse, gemahlen
50g  Kokosraspel
200g  Mehl
1 TL  Backpulver
150g  Haferflocken


Zubereitung
Butter, zucker und Vanillezucker mischen und cremig rühren. Das Ei unterrühren.

Gemahlene Nüsse, Kokosraspel, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, Backbleche mit Papier auslegen.

Den Teig zu kleinen Kugeln formen, auf die Bleche setzen und etwas flachdrücken.

Die Bleche für gut 15 Minuten in den Ofen schieben und den Teig backen.

Hinweis: Kekse sind nach der Backzeit noch weich, härten aber aus, sobald man sie aus dem Ofen genommen hat und auskühlen lässt.

Wer will, kann die Kekse mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. Diese Haferflockenkekse habe ich auch schon ein paar mal gebacken und sind bei unseren Kids sehr beliebt :-)
    Lieben Gruss
    Irish Pie

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die auch ziemlich easy zu machen - gut, ich bin auch Anfänger auf dem Gebiet des Backens :)

    Werd ich auf jeden Fall öfter machen

    AntwortenLöschen