Sonntag, 25. August 2013

Kroketten-Bolognese-Auflauf



Zutaten
500g Kroketten
1kg Hackfleisch, gemischt
Tomatenmark
2 Dosen stückige Tomaten
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Knolauchsalz
Thymian
Chilisauce
1/2 Becher Schlagsahne
1 Becher Creme fraiche
2 Beutel geriebener Käse nach Geschmack


Zubereitung
Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Hackfleisch scharf in einer großen Pfanne anbraten, dann Tomatenmark nach Geschmack dazugeben und untermischen.

Stückige Tomaten zugeben, untermischen und kurz aufkochen lassen.

Die Masse großzügig mit allen Gewürzen würzen und die Masse köcheln lassen.

Zum Schluss die Sahne und Creme fraiche zugeben und unterrühren. Die Hitze herunterdrehen und die Masse noch einen Moment auf der Resthitze köcheln lassen.

Eine Auflaufform zurechtstellen und die Bolognese-Masse komplett hineingeben. Die Masse bis in die Ecke der Form streichen.

Einen Beutel Käse auf der Masse verteilen.

Dann die gefrorenen Kroketten obenaufgeben und etwas andrücken.

Die zweite Packung Käse auf den Kroketten verteilen.

Den Auflauf auf mittlerer Schiene bei 200 Grad gut 30 Minuten backen.


Hinweis: Wer mag, kann die Bolognese-Sauce mit allerlei Gemüse anreichern. Passend hier wären Paprika, Karotten oder Mais.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen